Südtirol Online Marketing – WIKU Rubrik

„So funktioniert digitales Marketing“ von Marita Wimmer – Leiterin der digitalen Werbeagentur

 

Conversational Marketing ist der schnellste Weg, um Echtzeitgespräche zwischen Käufern und Kunden zu ermöglichen. Anstatt potenzielle Kunden dazu zu zwingen, Formulare auszufüllen und tagelang auf eine Antwort zu warten, setzt diese Marketingmethode auf gezielte Nachrichten und intelligente Chatbots, um mit den Nutzern, die gerade Ihre Webseite besuchen, zu kommunizieren.

Conversational Marketing und Kaufverhalten

Je leichter es für Nutzer ist, Kontakt mit Ihrem Unternehmen aufzunehmen, desto schneller gewinnen Sie neue Kunden. Eine vereinfachte Kontaktaufnahme erhöht außerdem die Zufriedenheit bei den bereits bestehenden Kunden. Zufriedene Kunden bedeuten wiederum ein zufriedeneres Unternehmen.

Es gibt unzählige Theorien und Tipps zur Vermarktung und zum Verkauf von Produkten oder Dienstleistungen. Die meisten dieser Strategien entsprechen jedoch nicht mehr dem heutigen Kaufverhalten von Kunden. Denn seien wir ehrlich: Wo spielt sich der Großteil der Kommunikation ab, wenn wir uns nicht unter 4 Augen unterhalten können? Ganz genau – auf WhatsApp, Messenger, oder anderen Chatdiensten.

Dass Kurzmitteilungen so beliebt sind, liegt daran, dass sie schnell und einfach versendet werden können und die Kommunikation sich dabei tatsächlich wie ein Gespräch anfühlt. Daher überrascht es nicht, dass 90 Prozent aller Verbraucher Kurzmitteilungen für die Kommunikation mit Unternehmen bevorzugen würden.

Für diese Marketingstrategie sprechen aber auch weitere Faktoren. So sorgt Conversational Marketing beispielsweise für ein persönlicheres Kauferlebnis beim Kunden. Außerdem können Sie durch die Kommunikation via Chat wertvolles Wissen über Ihre Käufer und Kunden in Erfahrung bringen. Durch die Gespräche erfahren Sie, warum ein Nutzer überhaupt auf Ihrer Webseite gelandet ist, was seine größten Probleme sind und welche Produktmerkmale für ihn am wichtigsten sind.

Conversational Marketing hilft Ihnen außerdem, neue Kunden zu gewinnen. Eine Chatnachricht zu verschicken ist nämlich um einiges unkomplizierter als ein Formular auszufüllen und auf eine Antwort warten zu müssen. Das heißt konkret: Sie gewinnen nun auch die Nutzer für sich, die vorher abgesprungen sind, weil ihnen das Ausfüllen eines Formulars zu umständlich erschien.

Ein weiteres Argument, das für diese Marketingmethode spricht, ist der verkürzte Verkaufszyklus, der dadurch einhergeht. Conversational Marketing unterstützt Sie außerdem dabei, Ihre Sales-Pipeline zu erweitern. Genügend Gründe also, warum Sie diese Strategie auf keinen Fall unterschätzen sollten.

[email protected]